Vita

Biografie und künstlerischer Werdegang

1957 geboren in Türkheim/Bayern; 1976 Abitur in Augsburg; 1977/78 Praktika Siebdruck/Bildhauerei/Stukkateur u.a.; 1978-1986 Studium an der FH für Gestaltung, Kiel, FB Freie Kunst, Abt. Keramik bei Prof. Johannes Gebhardt; Diplom Dipl.-Art.; 1987-1990 Werkstattgemeinschaft mit Carina Brügmann-Gyamfi in der Stadttöpferei Neumünster; 1990-2006 Atelier in Neumünster, An der Schwale 1; 2005/2006 Kommissarische Leitung der Stadttöpferei Neumünster; ab 2007 Atelier in Ranzel/Felde (Schleswig-Holstein); seit 1992 freie künstlerische Mitarbeit im Ziegelwerk Blomesche Wildnis, Glückstadt/Elbe, u.a. Sanierung von historischen Backsteinbauten; Entwurf und Realisierung von Arbeiten im öffentlichen Raum

Mitgliedschaften

BBK Schleswig-Holstein; Bayerischer Kunstgewerbe-Verein; multiple art; Künstlerbund Rendsburg-Eckernförde e.V

Lehr- und Unterrichtstätigkeitkeit

seit 1989 Keramisches Arbeiten mit Strafgefangenen der JVA; 1987-1990 Dozentin an der Kunsthandwerkschule, Plön, Freies plastisches Gestalten; seit 1987 Volkshochschul-, Privatkurse und Themenworkshops in den Bereichen: Plastisches Gestalten, Gefäß, Oberflächengestaltung, Form: Öffnung, Drehkurse, Keramik und Gipsform u.a.m.; 1989 – 2005 Dozentin der Gruppe „Scherbenhaufen“

Auszeichnungen

1993 Preisträgerin des Keramikwettbewerbs Offenburg; 1997 Internationale Triennale der keramischen Kleinplastik, Zagreb (Honorable Mention); 2011 Faenza, Wettbewerb „Ceramic, cells and tissues“, 3. Preis

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen

Hetjens-Museum, Düsseldorf; Keramion, Frechen; Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin; Forum Form, Emslandmuseum, Sögel; Keramikmuseum Kellinghusen; Sammlung der Veste Coburg; Kunstsammlungen Neubrandenburg; Keramikmuseum, Berlin; Sammlung Schloss Varaždin, Kroatien; City of Icheon, Korea; Keramikmuseum Staufen; Keramiekcentrum Tiendschuur Tegelen Association; A.I.R. Vallauris, France; Sammlung der Stadttöpferei, Neumünster; JVA Neumünster; Herbert Gerisch-Stiftung, Neumünster

Einzelausstellungen (E) und Ausstellungsbeteiligungen

1982 „Deutsche Keramik“, Westerwaldpreis, Höhr-Grenzhausen

1983 „Keramik aus Kiel“, Kunstkammer Dr. Köster, Mönchengladbach

1984 „Jugend formt“, Mathildenhöhe, Darmstadt; „Keramik aus Kiel“, Brunswiker Pavillon, Kiel

1985 Galerie der Kunsthandwerker, Hamburg; „Keramik aus Kiel“, Galerie Die Welle, Iserlohn

1986 „Biennale de la céramique“, Vallauris, Frankreich Galerie Werkhof Moorrege, Uetersen; Landesbank Schleswig-Holstein, Kiel; „Jahresschau des Kunsthandwerkes“, Schleswig

1987 Galerie Charlotte Hennig, Darmstadt; „Richard-Bampi-Wettbewerb“, Kunstgewerbemuseum, Berlin; „Landesschau“, Kiel Galerie Theiß, Berlin

1988 „Kunstlandschaft Neumünster“, Textilmuseum Neumünster Kloster Preetz (mit multiple art) Galerie Seestraße, Plön (E) Museum Langes Tannen, Uetersen Galerie Ulla Hensellek, Friedberg, Hessen; „Landesschau schleswig-holsteinischer Künstler“, Schloß Salzau; „Keramik Kiel“, Handwerksform Hannover Galerie Op’n Stobel, Elmshorn (E)

1989 Bayerische Vereinsbank München, Fil. Viktualienmarkt (E); „Keramikwettbewerb“, Offenburg Galerie Fondermann, Kirchnüchel; „Jahresschau des Kunsthandwerks“, Schleswig; „Landesschau“, Itzehoe

1990 Galerie Bebber, Flein (E); „Werkstattausstellung“ bei A. Wendt, Westensee; Gartengalerie Winkler, Oldenburg/Oldenburg; Landesgartenschau Würzburg „Keramik und Floralobjekte“; Mit multiple art in Rendsburg Mit GEDOK in Bockholt Als Gast der „Gruppe 83“: Wanderausstellung Prag/Bratislava/Linz/Coburg

1991 „Keramikwettbewerb“, Offenburg; Kunstsammlungen Neubrandenburg (E); „Keramiker des BBK stellen aus“, Brunswiker Pavillon, Kiel; „Deutsche keramische Kunst der Gegenwart“, Keramion, Frechen; Videoprojekt „Strukturen“ in Zusammenarbeit mit TFD, Hamburg

1992 „Le Bol“, Galerie Leonelli, Lausanne, Schweiz; „Keramik floral“, Holstenhalle Neumünster; Werkstattausstellung bei Till Sudeck, Aumühle; Ramelower Kulturtage; „Keramische Plastik“ Eröffnungsausstellung im GEDOK-Haus, Lübeck

1993 „Keramikwettbewerb“, Offenburg ( Preisträgerin ); Kleine Galerie im Keramion, Frechen (E); „Keramische Plastik“, Kulturtage, Ramelow; Wanderausstellung „Zorn und Trauer nach Mölln“; „Keramik floral“, Holstenhalle Neumünster; „Keramik aus Kiel“, Stadttöpferei, Neumünster; Workshop und Ausstellung, Kunstzentrum Koppelschleuse, Meppen

1994 Triennale des norddeutschen Kunsthandwerkes, Schleswig; Ramelower Kulturtage, „Keramische Plastik“; Muffendorfer Keramikgalerie, Bad Godesberg; Galerie Vertblau, Colmen, Frankreich; „40 Jahre BBK“, Ostseehalle, Kiel; „Klang und Erde“, Symposion und Workshop, Rødekro, Dänemark; „Gefäß & Pflanze“, Holstenhalle, Neumünster

1995 Galerie Fondermann, Kirchnüchel; „Gartengefäße“, Kulturtage, Ramelow; Sammlung A. Egner, Köln; „Werkstattausstellung“, Karin und Walter Zander, Drage (E); Künstlerzentrum, Lübeck

1996 „Keramikwettbewerb“, Offenburg; „Gefäß und Pflanze“, Stadthalle Neumünster; „EBEN“ Neumünster, Videoprojekt; „Jahresausstellung“, GEDOK , Lübeck; „Große Kunstausstellung des BBK“, Ostseehalle, Kiel

1997 „Forum Form“, Schloß Clemenswerth (E); „Welttriennale der keramischen Kleinplastik“, Zagreb, Kroatien (Honorable Mention); „Kulturtage“, Ramelow; Künstlerzentrum Lübeck; „Triennale des Norddeutschen Kunsthandwerks“, Schleswig, Schwerin

1998 „StehenZeitBleibt“, Rauminstallation, Künstlerhaus Schwentineschule, Kiel (E); Mit multiple Art: Wanderausstellung Bad Oldesloe, Hamburg, Kiel; „Werkstattausstellung“, G. Dancker, Hamburg (E); Galerie Seehase, Berlin; Galerie Steinkopf, Frankfurt (E); „Schau der 1000 Bilder“ (BBK), Ostseehalle, Kiel; Datenzentrale Kiel; „Kunstmarkt“, BBK und AdK, Kiel; „Kunstmarkt“, Künstlerzentrum, Lübeck; Galerie Die Mühle, Garding (E); „Schleswig-Holsteinische Landesschau“ (BBK)

1999 „Keramiktage“, Oensingen, Schweiz; „Art meets industry“, Ausstellung bei Fa. SauerSundstrand, Neumünster (E); Internationales Keramik-Symposion „Feuer und Erde“, Burgstein, Österreich; Berger Bücherstube, Frankfurt; Biennale Brasschaat, Belgien; „Kulturtage“, Ramelow; „Schau der 1000 Bilder“ (BBK), Ostseehalle, Kiel

2000 Galerie im Rathaus, Jagsthausen (E); „Kunsthandwerk im Schloß“, Eutin; „Nord-Skulptur 2“, Sagersches Gelände, Neumünster; Triennale des norddeutschen Kunsthandwerkes, Schleswig, Güstrow; „Panorama“, Papierfabrik Neumünster, Kunstfleckenausstellung; Papierfabrik Neumünster, freie Ausstellung

2001 Galerie Alte Schule, Wasserkoog; „Kunstwerk“, Reinbek bei Hamburg, Brunswiker Pavillon, Kiel (mit KUKURUKU); „paarweise“ (mit multiple art), Galerie Hilde Holstein, Bremen; „art&vielfalt“, Papierfabrik, Neumünster

2002 Galerie Shiawase, Hamburg; Galerie Kampe, Schliengen-Niedereggenen (E); Hof Kalkreuth, Friedrichsholm (E); Landesschau des BBK, Textilmuseum Neumünster; „so, so oder so“, Gemeinschaftsausstellung der örtlichen Töpfereien Projekt „Maria Magdalena“, St. Vicelinkirche, Neumünster; Biennale Brasschaat, Belgien

2003 Galerie Punkt, Kiel (E); Vereins- und Westbank, Neumünster; Gartenzauber-Kunstausstellung, Hof Bissenbrook, Boostedt; Kunst des 20. Jahrhunderts in Schleswig-Holstein, Husum/Tønder; Galerie Priesemann, Frankfurt/Main-Niederursel; Triennale des norddeutschen Kunsthandwerks, Güstrow, Schleswig; Galerie Marc van Meensel, Belgien (mit KUKURUKU); Internationales Symposion Troyan, Bulgarien; Weltbiennale der Keramik, Icheon, Korea (Workshop); FOFFTEIN ( mit multiple art ), Kiel; „Partner“, Bürgergalerie Neumüster; Gesamtausstellung des BBK, Kiel, Berlin, Brüssel; Art goes public, Hamburg (Publikumsaktion); Landesschau des BBK, Schloß Gottorf, Schleswig; Kunstbörse, Schloß Wiligrad, Mecklenburg-Vorpommern

2004 Textilwerkstatt Iwersen, Flensburg; Jubiläumsausstellung Biennale der keramischen Plastik, Mamer, Luxemburg; Schloß Landeck, Innsbruck, Österreich (mit KUKURUKU); „tête à tête“, Themenausstellung, Schloß Clemenswerth, Sögel; Jahresschau des Kunsthandwerkes, Burgkloster, Lübeck; „Buch & Kunst“, Galerie Steinkopf, Frankfurt/Main; „art goes public“, Galerie Zen-art, Hamburg; „Zwischen Innen und Außen“ (mit dem „Scherbenhaufen“), Bürgergalerie, Neumünster; Jahresschau des Norddeutschen Kunsthandwerkes, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2005 „Dunkelausstellung“, Kiek-in, Neumünster; Jahresschau des Kunsthandwerks Schleswig-Holstein, Schloß Salzau; Ceramika Multiplex, City Museum of Varazdin, Kroatien; Werkstatt Galerie, Grebenhagen; Galerie im Wilhelminenhaus, Kiel; Merkur-Galerie der IHK, Kiel; „Art-vent“, Bürgergalerie, Neumünster; Jahresschau des Norddeutschen Kunsthandwerks, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2006 Triennale des Norddeutschen Kunsthandwerks, Schleswig; Werkstattausstellung, Goldschmiede Wildt, Nienburg/Weser; „Buch & Kunst“, Galerie Steinkopf, Frankfurt/Main; „Höhe-Breite-Tiefe“, Brunswiker Pavillon, Kiel; Ausstellung zum Goldcoast-Wettbewerb, Australien; Ostholstein-Museum, Schloß Eutin; „Konzept +“, Deutsch-norwegische Handelskammer, Oslo, Norwegen; Galerie Schloß Wiligrad, Mecklenburg-Vorpommern; Jahresschau des Norddeutschen Kunsthandwerkes, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg; Landesschau des BBK, Flensburg; Ausstellung zur Keramik-Weltbiennale, Icheon, Korea; Internationales Symposion, Siklós/Ungarn; Städtische Galerie, Pécs/Ungarn

2007 Galerie Müllers, Rendsburg; Alte Mühle, Krusmølle, Dänemark; Keramik-Museum Kellinghusen, (E); Warleberger Hof, Stadtmuseum Kiel (Johannes Gebhardt und Schüler); Galerie Faita, Hameln; A.I.R. Artist in residence-programm, 2 Monate Arbeitsaufenthalt in Vallauris, Südfrankreich, mit Einzelausstellung; Jahresschau des Norddeutschen Kunsthandwerks, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2008 Galerie Buch und Kunst, Frankfurt; Projekt zur Landesgartenschau Schleswig/Schleiregion, Schleswig; Ausstellung zum Goldcoast-Wettbewerb, Australien; „Gefäß und Pflanze“, Schloß Weingartsgreuth; Schau der 1000 Bilder, Ostseehalle, Kiel; Landesschau des BBK, Schleswig; Sommerausstellung Galerie Müllers, Rendsburg; Galerie im Spritzenhaus, Wennigsen; Rathaus Mölln mit B. Brab (Katalog); Kunsthandwerkmesse, Warleberger Hof, Kiel; Jahresmesse des norddeutschen Kunsthandwerkes, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2009 Triennale des Norddeutschen Kunsthandwerkes, Güstrow und Schleswig; Galerie-Restaurant SHIAWASE, Hamburg, (E); Galerie Klee, Sommerausstellung, Darmstadt; Galerie im Blauen Haus, Frankfurt/Main-Niederursel, (E); Galerie Müllers, Rendsburg; Ausstellung zum Westerwaldpreis 2009, Höhr-Grenzhausen; Gesamtausstellung des BBK Schleswig-Holstein, Landeshaus, Kiel; Schmuck-Galerie Zellweger, Lübeck, (E); Overbeck-Gesellschaft, Lübeck; Messe für Angewandte Kunst, Kiel; Messe für Angewandte Kunst, Karlsruhe

2010 Kunstsymposium Lofoten, Norwegen; – FUENF – Ateliergemeinschaft neunzig°, Kiel; „CHEFSACHE oder der Versuch, die Kunst verschwinden zu lassen …“ Museen im Kulturzentrum, Rendsburg; „POSITIONSWECHSEL · CHANGE OF POSITION“ Merkur-Galerie der IHK, Kiel; Keramikmuseum Staufen, (E); Keramiker des BBK, Brunswiker Pavillon, Kiel; Keramik und Grafik (mit Birgit Brab), Museum Eckernförde; KUNST HAND WERK, Atelier Hennig Schmuck.Kunst, Dresden; 57. Landesschau des BBK, Stadtgalerie, Kiel; Jahresmesse des norddeutschen Kunsthandwerkes, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2011 Galerie Kruusmühle, Åbenrå, Dänemark (E); Galerie de Hullu, Beelden in Gees, Drenthe, Niederlande; Schmuck-Galerie Zellweger, Lübeck (E); „Endlich Zwanzig“, DRL-Stiftung, Schleswig; Kunst im alten Zollhaus, Herrnburg (E); Messe für angewandte Kunst, Stadtmuseum Warleberger Hof, Kiel; 58. Landesschau Bildender Künstler Schleswig-Holsteins, Stadtgalerie im Elbeforum, Brunsbüttel

2012 Schmuckgalerie Zellweger, Lübeck; „Sturm und Drang“, stilhaus, Panker; „Sommerbrand“, Galerie Faita, Hameln; „Künstler der Galerie“, Kunsthaus Müllers, Rendsburg; Galerie Franz Epple, Türkheim; 1. Vernissage Künstlerforum, Schwetzinger Schloß, Schwetzingen; Kunstmarkt in der alten Markthalle der Vorwerker Diakonie, Lübeck; Atelierhaus Galerie Maul, Ladenburg; 15. Messe für angewandte Kunst, Stadtmuseum Warleberger Hof, Kiel; „Kunst und Handwerk“, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

2013 Jahresausstellung des Künstlerbunds Rendsburg-Eckernförde e.V., Merkurgalerie der IHK zu Kiel; Galerie Carlshöhe, Eckernförde; nord+++nord+++nord++++süd, Kunstverein Neukölln e.V. | kunstraum t27, Berlin; „Jahresausstellung der Mitglieder“, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Sommerausstellung, Künstler der Galerie“, Kunsthaus Müllers, Rendsburg; „Grenzlandausstellung / Grænselandsudstillingen“, Aabenraa, Dänemark; „Grassi-Messe“, Leipzig; „16. Messe für angewandte Kunst“, Kiel; „60. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein“, Schloß Gottorf, Schleswig; „Wintergast“, Hafenwerk Galerie- und Werkstattgemeinschaft, „Flensburg; Weihnachtsausstellung“, Bayerischer Kunstgewerbe-Verein e.V., München

2014 „20 Jahre Kunst im öffentlichen Raum“, BBK Schleswig-Holstein, Brunswiker Pavillon, Kiel; „Eben“, Künstlerbund Rendsburg-Eckernförde e.V., Sparkassenstiftung, Kiel; „Sommerausstellung 2014“, Galerie Faita, Hameln; „Landschaften“ (mit Wolfgang Werkmeister), Kunsthaus Müllers, Rendsburg; Museum für Kunst und Geschichte (mit Petra Wolf), Hüfingen; „Hommage à Fritz – Vielfalt erleben“, Künstlerbund Rendsburg e.V., Museen im Kulturzentrum, Rendsburg; „17. Messe für angewandte Kunst“, Kiel; „Keramik Europas“, Ausstellung zum 13. Westerwaldpreis, Höhr-Grenzhausen; „61. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein“, Ostholstein-Museum, Eutin

2015 „Kunsthåndværk på Havnen 2015“, Haderslev Kunstforening, Hadersleben, Dänemark; Schmuckgalerie Zellweger, Lübeck; „OHNE TITEL“, Künstlerbund Rendsburg-Eckernförde e.V., Galerie am Rathaus, Norderstedt; „15 Jahre Galerie Epple, Erde · Feuer · Wasser · Luft“, Galerie Franz Epple, Türkheim; „Dozentenausstellung des Norderstedter Kunstsommers“, Galerie am Rathaus, Norderstedt; „Chaos und Ordnung“, Mitglieder des Vereins „multiple art“, Atelierhaus im Anscharpark, Kiel; „Moderne europäische Keramik – für das Museum gesammelt“, Museum Eckernförde; „Kieler Ateliertage 2015“, Felde; „November Art Month Ameland 2015“, Galerie Tom Beijl & Margreet Halma, Ameland, Niederlande; „Kunst trifft Kunsthandwerk, Angewandte und bildende Kunst im Dialog“, Kunst & Co, Flensburg

2016 „Gotham City 9“, Ateliers in der Speicherstadt, Hamburg; „Keramik – keramik“, Südschleswigs dänischer Kunstverein, Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig, Flensburg; „One more cup …“, Handwerksform Hannover, Handwerkskammer, Hannover; „Verwirrende Horizonte“, Künstlerbund Rendsburg-Eckernförde e.V. beim Kunstverein Heide, Museumsinsel Heide; „Atelierausstellung“, Atelier Inke und Uwe Lerch, Bünstorf; „ceramica multiplex 2016“, Internationaler Keramikwettbewerb, Varaždin City Museum’s Exhibition Halls, Varaždin, Kroatien; „Schau der 1000 Bilder“, BBK Schleswig-Holstein, Ostseehalle, Kiel; „Kieler Ateliertage 2016“, Felde; „Kieler Messe für Angewandte Kunst“, Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof, Kiel; „24. Karlsruher Weihnachtsmesse für Angewandte Kunst“, Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karlsruhe

2017 „Gotham City 10“, Ateliers in der Speicherstadt, Hamburg; „Zwischen Innen und Außen”, Krummspanner, Schloss Reinbek; „Sommerateliers 2017“ (BAK, BBK und Gedok), im Atelier Heike Jacobsen, Aabenraa, Dänemark; „Kieler Ateliertage 2017”, Felde; „Landschaftlich – polyphon”, Galerie Angelika Metzger, Johannesberg; Schmuckgalerie Zellweger, Lübeck; „Erlesene Vielfalt”, Galerie Emil G. Maul, Ladenburg; „KUNST MARKT 2017”, Brunswiker Pavillon, Kiel; „25+”, Jubiläumsausstellung des Künstlerbunds Rendsburg-Eckernförde e.V., Galerie Carlshöhe, Eckernförde; „Arts & Crafts Design Award 2017”, Kunst und Handwerk | Arts and Crafts, München

2018 „Töpfermarkt”, Milsbeek, Holland; „… aber die Revolution!”, Brunswiker Pavillon, Kiel; „Keramik aus Norddeutschland”, Galerie Franz Epple, Türkheim; „Kunsthandwerk mit Etikett”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Urkatastrophe – Der Erste Weltkrieg und Kiel”, Mahnmal Kilian e.V., Flandernbunker, Kiel; „Töpfermarkt Kellinghusen”, Keramik Centrum (KCK), Kellinghusen; „Topfmarkt in Beroun”, Beroun, Tschechische Republik; „4. Offenes Atelier am Westensee 18”, Atelier Prinz, Felde; „Schau der 1000 Bilder”, Ostseehalle, Kiel; „Kieler Ateliertage”, thelami studios kallenbach und franke, Felde; „65. Landesschau bildender Künstlerinnen und Künstler”, Museumsberg, Flensburg; „Handcraft regional · Vier x angewandte Kunst S-H”, Schlossstraße, Kiel; „KunstMarkt 18”, Brunswiker Pavillon, Kiel; „Weihnachtsausstellung”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Das Original”, Museen im Kulturzentrum, Rendsburg; „Historischer Weihnachtsmarkt”, Gut Bossee, Westensee

2019 „multissimo”, Herbert-Gerisch-Stiftung, Neumünster; „Handwerksmesse München”, GHM, München; „Sommerateliers Schleswig-Holstein 2019” (BAK, BBK und Gedok), thelami studios kallenbach + franke, Felde; „Landschaft im Raum”, Werkhaus 3, Schleswig; „37. Internationale Keramiktage”, Oldenburg; „Keramiek van Susanne Kallenbach”, Theemaas Thee Koffie Galerie, Rotterdam, Niederlande; „Kieler Ateliertage 2019”, Verein zur Förderung der Kunst und Kultur e.V., thelami studios kallenbach + franke, Felde; „Taoxichuan Autumn Festival”, Jingdezhen, Jiangxi, China; „66. Landesschau schleswig-holsteinischer Künstler”, Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf, Schleswig; „Kunstmarkt des BBK Schleswig-Holstein”, Brunswiker Pavillon, Kiel; Galerie SchmuckFormKunst, Lübeck; „Arts and Crafts – Kunst und Handwerk”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Historischer Weihnachtsmarkt”, Gut Bossee, Westensee

2020 „Ladakh – Dem Himmel so nah”, Galerie Müllers, Rendsburg; „Kunst schaffen 2020”, Robbe und Berking Classics, Flensburg; „Sommerausstellung der Mitglieder”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Endlich”, Das Atelier, Kiel; „Weihnachtsausstellung”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München;

2021 „Kunst schaffen 2021”, Robbe und Berking Classics, Flensburg; „Jahresausstellung der Mitglieder”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München; „Keramikmarkt Kellinghusen”, Keramik Centrum (KCK), Kellinghusen; „Fischerhuder Keramiktage”, Otterberg; „Reflektion K – Wortklangräume”, Künstlerhaus Eckernförde; „Galerie on Tour”, Töpfermuseum Duingen und Galerie Faita, Hameln; „Ejderen / Eider”, Mikkelberg – Center for nordisk kunst og cricket, Hattstedt; „XV Bienal Internacional de Ceramica de Aveiro”, Aveiro City Museum und Aveiro Museum, Santa Joana, Aveiro/Portugal; „Weihnachtsausstellung”, Bayerischer Kunstgewerbeverein, München